DAS BAD MIT MOOREMULSION

Das Moor im Bad wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und regenerierend. Das Bad findet seine Anwendung bei entsprechenden rheumatischen und neurologischen Erkrankungen sowie in posttraumatischen Zuständen der Bewegungsorgane. Spondylarthrose, Bandscheibenvorfall, posttraumatische Zustände der Gelenke und Muskeln, Überanstrengung, intensive körperliche Anstrengung, Neuralgien und allgemeine Erschöpfung des Organismus sind eine Indikation für diese Behandlung.

BIERBAD

Es ist ein völlig natürliches Bad, das sich auf aktive mikrobiologische Substanzen stützt, die bei Hefen, Hopfen, Malz und Wasser zu finden sind. Es regt den Blutkreislauf auf, verlangsamt die Alterungsprozesse des Organismus, verjüngt und reinigt die Haut, indem es ihr eine bernsteinfarbene Hauttönung verleiht. Das Bierbad wirkt sich lindernd auf das Nervensystem ein und ist damit eine ausgezeichnete Form der Entspannung.

KOHLENSÄUREBAD

Es ist ein Bad, das man durch eine Vermengung warmen Wassers mit dem mit Kohlesäure gesättigten Wasser aus einem Saturator gewinnt. Das Kohlensäurebad verbessert den Kreislauf durch die Erweiterung der Kapillargefäße, senkt den arteriellen Druck und erhöht die Lungendurchlüftung. Es erhöht ebenfalls den gesamten Sauerstoffgehalt im Blut, wodurch eine bessere Durchblutung der Gewebe erzielt wir.

BäderZeitPreis
DAS BAD MIT MOOREMULSION15 min22 zł
KOHLENSÄUREBAD15 min22 zł
BIERBAD20 min45 zł